1 Bigband 

20 Paartänzer

3 Weltmeister

124 Meistertitel

+ Special 

Guests

Souldance - The Show DE
Admirals-Palast

21 / 22 / 23 Sept 2018

www.souldancetheshow.de

The Show
  • 20 
    Paartänzer
    3 Weltmeister
    124 Meistertitel

  • 20
    Paartänzer
    3 Weltmeister
    124 Meistertitel

  • 1
    Bigband
    12 Musiker
    4 Sänger

  • +
    Special Guests
    Absolut
    fesselnd

20 Paartänzer 124 Meistertitel - 3 Weltmeister

Sergey & Viktoria Tatarenko

Weltmeister im Showdance & Vizeweltmeister der Lateinamerikanischen Tänze

Gergely Darabos

Weltmeister im Equality Dance der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze

Penelope Zschäbitz

Finalistin der Deutschen Meisterschaft und Berliner Meisterin der Lateinamerikanischen Tänze

Patrick Misgaiski

Finalist der Europameisterschaft im Formationstanz

Samira Hafez

Deutsche Meisterin der Junioren Latein

Robert Beitsch

Star-Choreograf und Profitänzer von Let’s Dance

Anastasia Bodnar

Choreografin und Tänzerin von TV-Produktionen wie Kudamm 56 und GotToDance

Oliver Tienken

Weltmeister im Formationstanz Latein und Juror bei CurVy Super Models

Raha Nejad „Persian Hair“

Background Tänzerin von Katy Perry, Kesha & Felix Jaehn

The Funky Boys

Efrem Kuzmichenko (Deutscher Meister)
Arseniy Pavlov (Vizedeutscher Meister)
Jürgen Schaz
Anton Shkolnik
Albert Kortaev
Roman Miller (mehrfache Berliner Meister)

Paartänzer - Souldance
  • Genya Ginzburg
  • Keith Tynes
  • Daniel Keeling
  • Tutu Tutani

The Souldance Orchestra 12 Musiker - 4 Sänger

  • Genya Ginzburg

    Unter der Leitung von Genya Ginzburg

    „Die wahrscheinlich vielseitigste Band Deutschlands“ (James Last)

  • Keith Tynes

    Keith Tynes

    Die Stimme von „Only you“ aus The Platters. Keith Tynes stand schon mit Größen wie Gloria Gaynor und Stevie Wonder auf einer Bühne.

  • Daniel Keeling

    Daniel Keeling

    Der Bariton und Songstylist ist auf Opernbühnen genauso zuhause wie in Jazzclubs. Nicht nur als Mitglied des weltberühmten Harlem Gospel Choir berührt Daniel Keeling mit kraftvoll sensibler Stimmgewalt die Seele des Publikums.

  • Tutu Tutani

    Tutu Tutani

    Die mehrfach preisgekrönte Songwriterin führte das erfolgreiche New Yorker Afro-Pop-Quintett Afroblue, das für sein Album "Pelesa" kritische Aufmerksamkeit erhielt. Tutus unverwechselbarer Gesangsstil verbindet das klare Klagen des südlichen Afrikas mit Jazz, Blues, Rock und Soul.

Special Guests Special Power

  • Thomas Hermanns – Moderator bei Souldance The Show

    Moderiert von Thomas Hermanns

    Der Entertainer, Autor und Regisseur ist eine Institution – jetzt moderiert Thomas Hermanns zur Weltpremiere Souldance the Show. Berühmt wie berüchtigt für seine Auftritte, bewies das Multitalent in der Let’s Dance Staffel 2018, was er vom Tanzen versteht und wie man dabei nicht nur sich, sondern auch das Publikum bewegt. Seine Botschaft: Wo ein Wille ist, ist auch ein Parkett!

  • Ingrid Arthur - Special Guest am 23.09.2018

    Ingrid Arthur

    Geboren in Gainesville, Georgia (USA), ist Ingrid Arthur´s Stimme eine der mächtigsten der Musikgeschichte. Sie ist nicht nur eine fabelhafte Sängerin, sie ist eine Ikone des Souls durch ihren starken, traditionellen Gospel Hintergrund und einer Seele wie Aretha Franklin, Mavis Staples und Mahalia Jackson. Ingrid bereichert SoulDance am 23.September 2018.

  • Sarah Lombardi

    Sarah Lombardi

    Die Sängerin veröffentlichte im Frühjahr 2018 ihr zweites Soloalbum „Zurück zu mir“ – die seit April erhältliche Singleauskopplung „Genau hier“, erreichte umgehend Platz 1 der Deutschen iTunes Charts. Als Finalistin der neunten Let’s Dance Staffel auf RTL beweist sie nun auch zur Premiere von Souldance am 21.09.2018, wie man richtig durchstartet.

  • Heinrich Popow

    Heinrich Popow

    Der Goldmedaillengewinner der Paralympischen Spiele von London und Rio ist eine starke Persönlichkeit. Dem Weltrekordhalter geht es um weit mehr als die sportliche Leistung – mit Leidenschaft, Kraft und Lebensfreude bewegt und mobilisiert er Menschen weltweit – und das nun auch zur Weltpremiere von SOULDANCE.

  • Angelina Kirsch

    Angelina Kirsch

    Das Curvy Model und Kampagnengesicht von H&M ist Vorbild für alle, die kein Vorbild suchen. Als Let’s Dance Finalistin der Jubiläumsstaffel, zeigte Angelina Kirsch wie man sich bewegt ohne sich zu verbiegen. Überwältigend leidenschaftlich und mitreißend natürlich beweist sich in Souldance, welche Faszination von unangepassten Powerfrauen ausgehen kann.

  • Jessica Paszka

    Jessica Paszka

    Kaum jemand vereint den Esprit des Mädchens von nebenan mit dem glühenden Temperament einer Diva so perfekt wie Jessica Paszka. Kühn stellt sie sich immer neuen Herausforderungen und zeigt sich professionell in zahlreichen TV-Shows. Sich auf etwas einzulassen, es zu perfektionieren und sich dabei nicht unterkriegen zu lassen, sind kostbare Stärken. Ausdrucksstark zeigt sie in SOULDANCE, was man geben kann, wenn man lernt sich selbst zu akzeptieren und zu lieben.

  • Thomas Hermanns – Moderator bei Souldance The Show
  • Ingrid Arthur - Special Guest am 23.09.2018
  • Sarah Lombardi
  • Heinrich Popow
  • Angelina Kirsch
  • Jessica Paszka
The Idea

Paar Excellence

Robert Beitsch Produzent und Visionär
Produzent - Robert Beitsch

Robert Beitsch Produzent und Visionär

1991 in Berlin geboren, widmet sich Robert Beitsch bereits mit 11 Jahren dem klassischen Turniertanzsport. Fasziniert von der Symbiose aus starken Gefühlen und den extremen körperlichen Fähigkeiten der Tänzer, wird das Tanzen zum Mittelpunkt seines Lebens.

Vor allem das perfekt abgestimmte und leidenschaftliche Zusammenspiel zweier Menschen löst bei ihm bis heute Gänsehaut aus. In seiner 15jährigen Tanzkarriere ist er über die Grenzen des Turniertanzsports hinausgegangen und hat sich mit Tänzern aus aller Welt, sowie deren Geschichten und Mentalitäten beschäftigt. Die Erlebnisse außerhalb des klassischen Tanzsports haben ihn geprägt.

Robert Beitsch hat es sich zur Aufgabe gemacht, den freien Paartanz – den Moment, in dem Gefühl entsteht – mit der körperlichen Perfektion des Turniersports zu verbinden. Nach 4 Jahren intensiver Planung kommt es im Jahr 2018 zur Geburtsstunde von Souldance. Eine Fusion aus Klasse, Leidenschaft und Perfektion, in der alle Tänzer, sowie Sänger und auch Musiker ihre ganz individuellen Stärken und Gefühle einbringen und gemeinsam eine Show kreieren, wie es sie noch nie zu sehen gab.

Auf den spuren des Paartanzes Inspiration und Wandel
Auf den Spuren des Paartanzes

Auf den spuren des Paartanzes Inspiration und Wandel

Tanzsport ist Höchstleistung, Körperbeherrschung und Perfektion. Ebenso ist Tanz der Spiegel von Kultur und Zeitgeist, Ausdrucksform von Gefühl und Leidenschaft – ein Bekenntnis, ein Statement.

Im Admiralspalast fand vor über hundert Jahren das erste deutsche Tanzturnier statt. Kaum ein Kulturstandort hat so viel Geschichte erlebt. Und genau auf dieser Bühne wird nun wieder Geschichte geschrieben:

Souldance ist Zeitreise, Fusion und Vision – beginnend mit den Goldenen Zwanzigern über Swing, Latin, Funk & Soul bis hin zu einer vollkommen neuen Choreographie des 21. Jahrhunderts, in der höchste körperliche Perfektion mit künstlerischer Freiheit und dem wahrhaftem Gefühl zu einem exstatischen Moment verschmelzen.

The Tickets
Weltaufuraufführung

Welturaufführung 21 / 22 / 23 Sept 2018

Jetzt Tickets sichern

The Power
Gala für chronisch kranke Kinder

Gemeinsam stark Tanzen verbindet

Eine Gala für chronisch kranke Kinder

Sich einmal wie ein Star fühlen – mit Kostümen und coolen Acts auf der Bühne, mit Styling im Blitzlichtgewitter auf dem Roten Teppich stehen – diesen Wunsch erfüllt die Gala vom Kinderschutzengel e.V. schwer kranken Kindern. Zahlreiche Prominente unterstützen diese Veranstaltung. Botschafter dieses Wohltätigkeitsvereins sind unter vielen anderen: Moderatorin Vera Int-Veen, Schauspieler Christoph M. Orth, die Lochis und natürlich Souldance Starchoreograph und Profitänzer Robert Beitsch.

Damit die Gala auch dieses Jahr im Oktober stattfinden kann, unterstützt SOULDANCE THE SHOW den Verein Kinderschutzengel e.V.: Dazu gehen von jeder verkauften Eintrittkarte 2,50 Euro an den Verein, sodass bei ausverkauftem Haus 10.000 Euro gespendet werden können.

Wer mehr geben will, kann den Kinderschutzengel e.V. auch direkt unterstützen

Spendenkonto
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN : DE08100205000001151500
BIC: BFSWDE 33BER

oder sende „FLÜGEL “ an 81190 per SMS und spende 5,-EUR an Kinderschutzengel e.V.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf: 
www.kinderschutzengel.de/Wie-Sie-helfen/